Mitglied werden

Es ist möglich als ordentliches und als förderndes Mitglied Anteil am Verein zu nehmen. Der Aufnahmeantrag ist von zwei ordentlichen Mitgliedern zu befürworten. Über den schriftlichen Antrag zur Aufnahme entscheidet der Vorstand.

 

Der verpflichtender Mitgliedsbeitrag ist 25 € pro Jahr (üblicherweise für Rentner Auszubildende, Hartz IV-Bezieher oder Geringverdiener). Freiwillig kann stattdessen ein Mitgliedsbeitrag von 50 € (für Normal- und Besserverdiener, Ärzte und Freiwillige) bezahlt werden.

Juristische Personen des öffentlichen Rechts und des Privatrechts können den Verein ideel und materiell als fördernde Mitglieder unterstützen.